-- Anzeige --

Imperial Shipping Group kooperiert mit Benship

Imperial Shipping Group kooperiert mit Benship
Ein Partikulierschiff von Multinaut Donaulogistik, beladen mit einem Anlagenteil, unterwegs auf der Donau
© Foto: Imperial Shipping Group

Durch die Zusammenarbeit sollen sich für die Kunden unter anderem Synergien bei der Schiffsbefrachtung ergeben.


Datum:
26.01.2015
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Duisburg. Die Imperial Shipping Holding aus Duisburg, und die Benship Hungary Kft. aus Budapest kooperieren ab sofort in ihren jeweiligen Fahrgebieten. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten beide Unternehmen jetzt in Duisburg. Federführend für die Kooperation ist die zur Imperial Shipping Group zählende Multinaut Donaulogistik mit Sitz in Wien.

„Durch unsere neue Kooperationsvereinbarung ergeben sich für unsere Kunden zahlreiche Synergien, zum Beispiel bei der Schiffsbefrachtung, in den Donau-See-Verkehren und der Logistik in die GUS-Staaten“ sagt Peter Jedlicka, geschäftsführender Gesellschafter bei Multinaut Donaulogistik. „Das hat besonders den Vorteil, dass Kunden von den Leistungen und Transportkapazitäten des jeweiligen Partners profitieren“ ergänzt Attila Bencsik, geschäftsführender Inhaber von Benship Hungary.

Die Imperial Shipping Group operiert über ihre Tochter- und Schwestergesellschaften in der Binnen- und Küstenmotorschifffahrt vornehmlich in Deutschland, Österreich, Frankreich und den Beneluxländern. Benship, eine im März 2014 gegründete Befrachtungsgesellschaft, ist in Ungarn, im gesamten Donaugebiet, im Wechselverkehr Main/Rhein/Mosel sowie in der Nordsee, der Mittelmeer- sowie in der Schwarzmeerregion aktiv. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.