-- Anzeige --

Immer Ärger um Tirol

Stau, Stau, Stau: Die Blockabfertigungen im Inntal sorgen immer wieder für lange Lkw-Schlangen
© Foto: Josef Reisner/dpa/picture-alliance

Blockabfertigungen, sektorales Fahrverbot, Lkw-Nachtfahrverbot - Tirol macht immer wieder Stress. Italiens Transporteure wollen sich jetzt wehren, doch viel Grund zur Hoffnung besteht nicht.


Datum:
11.11.2021

-- Anzeige --

Über 50 Kilometer Stau, Lkw-Fahrer, die ihre Ruhezeiten nicht einhalten können, und großer Unmut vonseiten bayerischer Unternehmer - so lautet das Ergebnis erneuter Lkw-Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn Ende Oktober. Für besonderen Ärger sorgte die Tiroler Maßnahme zur Lkw-Dosierung am Freitag, 29. Oktober, denn an diesem Tag fand sie ohne Vorankündigung statt. Nur noch 250 Lastwagen pro Stunde durften die Grenze nach Österreich passieren. "Wir haben dafür keinerlei Verständnis", sagte Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der Industrieund Handelskammer für München und Oberbayern. "So geht das nicht weiter!" Tirol verschärfe die bestehenden Engpässe in den Lieferketten noch.

Gegen-Reaktionen dringend erwünscht

Wann gibt es endlich Reaktionen auf die Blockadepolitik des österreichischen Bundeslands?, fragen sich auch die Landesverbände Bayerischer Spediteure (LBS) und Bayerischer…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.