-- Anzeige --

IDS Quality Ranking 2022: Geis auf den ersten drei Plätzen

04.04.2023 11:13 Uhr | Lesezeit: 1 min
Sieger des IDS Quality Ranking 2022 von Geis Bischoff Logistics, Geis Eurocargo und  Hans Geis sowie Aufsteiger des Jahres Network Logistics
Die Sieger des IDS Quality Ranking (v.l.n.r.): Jochen Bauer, IDS Bereichsleiter Qualität & Produktion zeichnete Jörg Krasulsky, Speditionsleiter Geis Bischoff Logistics Lichtenfels, Manuel Ulbrich, Speditionsleiter und stellv. Niederlassungsleiter Geis Eurocargo Satteldorf, Karsten Oehrlein, Speditionsleiter Hans Geis in Kürnach und Patrick Schalla, Verkaufsleiter Network Logistics Ötigheim  aus.
© Foto: IDS Logistik GmbH

Drei IDS-Depots der Geis Gruppe standen beim IDS Quality Ranking auf dem Podest.

-- Anzeige --

Die Geis Gruppe hat beim IDS Quality Ranking 2022 die ersten drei Plätze belegt: Die Depots von Geis Eurocargo, Geis Bischoff Logistics und die Spedition Hans Geis erreichten Gold, Silber und Bronze.

Geis Bischoff Logistics war mit seinem zweiten Platz erstmals unter den Top 3. Aufsteiger des Jahres ist die zur Gras Gruppe gehörende NLG Ötigheim, die sich um 31 Plätze auf Platz 18 verbessert hat, wie die Stückgutkooperation IDS weiter mitteilt.

Man habe die relevanten Qualitätsfaktoren über alle IDS-Depots hinweg verbessern können. Dazu beigetragen habe vor allem in aufkommensstarken Zeiten eine täglich angepasste Verkehrsführung sowie das Vorhalten von oder auch die Investition in Fahrzeugkapazitäten sowie mehr Personal auf Halle und in der Administration.

Um den Qualitätssieger zu ermitteln bewertet die Stückgutkooperation jährlich die Dienstleistungsqualität ihrer Partnerdepots. Hierzu gehören unter anderem das Einhalten der Zustellversprechen im Sendungseingang, die Vollständigkeit der Scannung, die Ergebnisse der regelmäßigen Qualitätsaudits sowie die Auslieferqualität der Expresssendungen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#IDS Logistik

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.