-- Anzeige --

Historischer Rückgang der Lkw-Maut-Fahrleistung im April

Lkw auf deutschen Autobahnen waren im April 2020 deutlich seltener zu beobachten
© Foto: Andreas Franke/dpa/picture alliance

Noch nie ist der Straßengüterverkehr in Deutschland im Monatsvergleich so stark eingebrochen wie im April 2020. Grund dafür sind die wirtschaftlichen Einschränkungen in der Corona-Krise.


Datum:
08.05.2020
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wiesbaden. Die Fahrleistung mautpflichtiger Lkw mit mindestens vier Achsen auf deutschen Autobahnen ist im April 2020 infolge der Corona-Krise um 10,9 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Das war noch einmal ein stärkerer Rückgang als im März 2020, als mit minus 5,8 Prozent gegenüber dem Februar 2020 der bis dahin stärkste Rückgang im Vormonatsvergleich seit Einführung der Lkw-Maut im Jahr 2005 gemessen wurde. Insofern hält nun der April 2020 den historischen Negativrekord.

Darüber informierten das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag. Da die Lkw-Fahrleistung in engem Zusammenhang mit der Industrieproduktion in Deutschland steht, gibt ihr Lkw-Maut-Fahrleistungsindex frühe Hinweise zur Konjunkturentwicklung. Er zeigt derzeit, dass es nach Ausbruch der Pandemie und wegen der Einschränkungen der Wirtschaft deutlich weniger zu transportieren gab. BAG und Destatis aktualisieren den Index derzeit arbeitstäglich. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.