-- Anzeige --

Hermes: Neue Transportverpackung für Wein- und Sektflaschen

Damit Weinflaschen wohlbehalten beim Kunden ankommen, müssen sie gut verpackt werden
© Foto: Messe Düsseldorf/Tillmann

Logistikdienstleister entwickelt Kartonage gemeinsam mit Verpackungsexperten Blenk / Verpackung für drei, sechs, zwölf, 15 oder 18 Flaschen


Datum:
31.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Düsseldorf/Hamburg. Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland hat gemeinsam mit dem Verpackungsexperten Blenk Vilmar eine neue, besonders stabile Weinkartonage für Wein- und Sektflaschen entwickelt. Beide Unternehmen präsentierten die Verpackung gemeinsam auf der ProWein 2011, der internationalen Leitmesse für Weine und Spirituosen in Düsseldorf.

Die neue Verpackung ist für drei, sechs, zwölf, 15 oder 18 Wein- oder Sektflaschen (Schlegel-, Burgunder, Bordeaux- und Sektflaschen, jeweils 0,75-Liter-Größe) ausgerichtet und ab April erhältlich. Darüber hinaus wurde die Kartonage nach dem Durchlaufen verschiedener Falltests vom Prüfinstitut Hansecontrol zertifiziert.

Hermes will mit dem neuen Angabot einem gestiegenen Paketaufkommen im Bereich Wein Rechnung tragen, da mittlerweile immer mehr Weinhändler ihre Produkte in einem Onlineshop anbieten und an ihre Kunden versenden. "Der Weintransport ist für jeden Paketdienstleister eine Herausforderung. Das empfindliche Produkt legt im voll automatisierten Logistikprozess häufig lange Wege zurück, wird mehrfach sortiert, verladen und ist dabei immer gewissen Transportbelastungen ausgesetzt", sagt Thomas Horst, Bereichsleiter Vertrieb bei Hermes.

Auch Hermes-Konkurrent DPD bietet bereits seit dem Herbst eine spezielle Schutzverpackung zum Versand von Weinflaschen an. Die Kartonage mit Stoßdämpferfunktion wurde vom Fraunhofer Institut geprüft und zertifiziert. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.