-- Anzeige --

Hegelmann Group organisiert sich in Frankreich neu

Die Expansion der Hegelmann Group in Frankreich geht in die nächste Phase
© Foto: Hegelmann Express GmbH

Der Familienkonzern ist seit 2017 in Frankreich präsent und verfügt bereits über mehrere Unternehmen verschiedener Rechtsformen in Frankreich.


Datum:
16.12.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Paris/Bruchsal. Im Laufe des Jahres hat die Hegelmann Group ihre Aktivitäten in Frankreich zentralisiert im Rahmen einer Holding mit dem Namen AS Holding Sas mit Sitz in Chatenoy-le-Royal.

Der Familienkonzern ist seit 2017 in Frankreich präsent und verfügt bereits über mehrere Unternehmen verschiedener Rechtsformen in Frankreich. Die älteste, kürzlich in Fleet SAS umbenannte Gesellschaft verwaltet alle Straßentransport-Aktivitäten mit ihren eigenen Hegelmann-Lkw sowie ein 6.000 Quadratmeter großes Lager. Seit kurzem bietet Hegelmann auch Reparatur- und Wartungsarbeiten für Lkw an. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.