-- Anzeige --

Hamburg: Erneute Vollsperrung der Köhlbrandbrücke

10.07.2024 13:15 Uhr | Lesezeit: 2 min
Köhlbrandbrücke Hamburg bei Sonnenuntergang
Wegen planmäßiger Reparatur- und Wartungsarbeiten wird die Köhlbrandbrücke vollständig gesperrt
© Foto: Mario Widera/GettyImages

Die Köhlbrandbrücke wird wegen Sanierungsarbeiten Mitte Juli vollständig gesperrt. Die letzte Vollsperrung der Brücke hatte im Juni stattgefunden.

-- Anzeige --

Wegen planmäßiger Reparatur- und Wartungsarbeiten wird die Köhlbrandbrücke vom 12. Juli ab 22 Uhr bis zum 15. Juli um 5 Uhr vollständig gesperrt, wie die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority mitteilte. Damit Autos und Lkw dennoch die Elbe überqueren können, wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Die letzte Vollsperrung der Köhlbrandbrücke hatte erst im Juni stattgefunden. Die Umleitung Richtung Westen, mit der Beschilderung U30 führt über die Straßen Roßdamm zum Moorburger Hauptdeich bis hin zur Finkenwerder Straße. Richtung Osten sollen Verkehrsteilnehmende der Beschilderung U40 folgen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Hamburg

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.