-- Anzeige --

Getränke-Großhandel Ueberberg: Drei Standbeine für die Zukunft

Zum firmeneigenen Fuhrpark von Ueberberg gehören unter anderem Lkw, Kühlanhänger und Schankwagen
© Foto: VerkehrsRundschau/Christian Bonk

Ein heißer Sommer und viel Feierlaune nach zwei Corona-Jahren hat dem Getränke-Großhandel im diesjährigen Sommer gute Verkaufszahlen beschert. Dennoch sieht auch der Getränke- Großhandel Ueberberg eine schwierige Zeit im Anmarsch.


Datum:
20.10.2022

-- Anzeige --

Der Name und das Logo von Ueberberg sind im Großraum Engelskirchen bekannt wie ein bunter Hund. Der etablierte Getränke-Großhandel mit dem Firmensitz im Bergischen Land östlich von Köln ist nicht nur durch die sieben eigenen Getränkemärkte äußerst präsent. Besonders gefragt ist Ueberberg auch durch die bis zu 1000 Veranstaltungen in der Region, die mit kompletter Getränkelogistik von Ueberberg veranstaltet werden. Insofern sind die Brüder Bernd und Markus Ueberberg auch für die harten Zeiten gut aufgestellt, die der gesamten Getränkebranche ebenso ins Haus stehen wie beinahe allen anderen Wirtschaftsbereichen.

Brüder teilen sich die Arbeit

Zum Firmenfuhrpark gehören zehn blaue Firmen-Trucks, über 20 kleinere und drei große Kühlanhänger, Multimedia-Schankwagen, Partyzelte und Ausschankanhänger. Im Unternehmen arbeiten im Durchschnitt 50 Angestellte, je nach Saison ergänzt durch feste…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.