-- Anzeige --

Christina Scheib: Mehr als Prinzessin

Berufskraftfahrerin, Unternehmerin, Lkw-Influencerin, Frauenbotschafterin: Christina Scheib (37)
© Foto: Europart

Ihr Spitzname eilt Berufskraftfahrerin Christina Scheib voraus. Dabei erfüllt die Bayerin weit mehr Rollen als die, für die sie so bekannt ist. Seit 2020 etwa auch die als Transportunternehmerin.

-- Anzeige --

Pink ist immer noch ihre Lieblingsfarbe. Wer die Ehre hat, einmal in Christina Scheibs Lkw mitzufahren, dem fällt das direkt ins Auge: pinke Kissen, pinke Handtücher, pinke Dekoration. Die VerkehrsRundschau hat eine der bekanntesten deutschen Berufskraftfahrerinnen auf einer Fahrt nach Ulm begleitet- und sich dabei mit ihr über Themen wie den Umgang mit Frauen in der Branche, ihre Selbstständigkeit und ihre Rolle in der Öffentlichkeit unterhalten.

Von der Arztpraxis in die Fahrerkabine

Christina Scheib fährt seit elf Jahren Lkw. Dass das ihr Berufstraum ist, war für die gebürtige Penzbergerin schon im Teenageralter klar: "Ich wollte einfach die richtig großen Dinger fahren."

Der Vater als Baggerfahrer und ein netter Kipperfahrer, der Christina auf ihrem Schulweg immer zugewunken hat, dienten ihr als Inspiration.

Zunächst lernte sie aber eher klassische Frauenberufe: Nach der Schule…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.