-- Anzeige --

Gemeinsam für den Logistikstandort Deutschland

Deutsche Logistik-Initiativen präsentieren sich zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit in Bremen


Datum:
28.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bremen. Die Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands präsentiert sich zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober 2010 bei den zentralen Feierlichkeiten in Bremen. Unter dem Slogan "Im Netzwerk stark" sind die wichtigsten regionalen Logistiknetzwerke Deutschlands im Festzelt des Bundesrates am Kaffee-Quartier in der Bremer Überseestadt vertreten. Unter dem Motto "20 Jahre Logistik im wiedervereinten Deutschland" wird hier ein "Schaufenster der Logistik" geöffnet. Neben der Arbeitsgemeinschaft informieren Verbände, Initiativen und Vereine der Logistik über ihre Kompetenz und über ihre Aktivitäten.

Bremen ist Gastgeber des diesjährigen zentralen Bürgerfestes zum Tag der deutschen Einheit und gleichzeitig ein bundesweit wichtiger Logistikstandort. Die Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands stellt eine bundesweite Vernetzung der großen erfolgreichen Logistikcluster dar. Die Logistiknetzwerke Bayern, Berlin-Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rhein-Main pflegen einen Erfahrungsaustausch, beschäftigen sich mit dem Aufbau eines nationalen und internationalen Marketings für den Logistikstandort Deutschland, dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur sowie der Förderung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Innovationen in der Logistik. Bremen wirddurch das Kompetenzzentrum Logistik Bremen vertreten. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.