-- Anzeige --

Garbe erweitert Logistikzentrum bei Hannover

Die Halle wird Umschlagplatz für Teile der Audi-Modelle A4, A6 und Q5 nach China und Indien
© Foto: Garbe

Der Immobiliendienstleister Garbe baut sein Logistikzentrum aus. Die Halle soll dem Logistikdienstleister Syncreon als Umschlagplatz für Audi-Teile dienen


Datum:
04.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wunstorf/Hamburg. Der Logistikimmobilienentwickler Garbe hat angekündigt, das Logistikzentrum in Wunstorf bei Hannover für 10,5 Millionen Euro auszubauen. Auf einer Grundstücksfläche von 39.000 Quadratmetern baut das Hamburger Unternehmen eine weitere 20.000 Quadratmeter große Halle, in der der Logistikdienstleister syncreon ab nächstem Jahr Zulieferkomponenten für die Audi-Produktion in China und Indien umschlagen will. „Der Bauauftrag ist erteilt", sagte Thomas Stricker, Leiter der Projektentwicklung bei Garbe.

Das neue Logistikzentrum soll sich über 19.000 Quadratmeter Hallenfläche und 1000 Quadratmeter Bürofläche erstrecken. Ausgestattet wird es mit 20 Ladetoren und Platz für 80 PKW- und zehn LKW-Stellplätze. Durch den Neubau entstehen etwa 200 neue Arbeitsplätze. „Grund für den zweiten Bauabschnitt sind der stark steigende Export und die damit verbundenen Expansionspläne Audis in China und Indien", erläutert Andreas Neumeister, Director Business Development Europe bei syncreon. Syncreon wickelt für Audi in Wunstorf das so genannte CKD-Geschäft (Completely Knocked Down) ab. Dabei werden Zulieferkomponenten für die Modelle A4, A6 und Q5 als vollzerlegte Einheiten für den Export verpackt und in Container verladen. (jko) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.