-- Anzeige --

DKV erweitert sein Versorgungsnetz in der Schweiz

320 Tankstationen in der Schweiz sind jetzt im Versorgungsnetzwerk von DKV Mobility neu angebunden 
© Foto: DKV Mobility

Der Mobilitätsdienstleister kooperiert mit Moveri und erweitert sein Versorgungsnetz um 320 Tankstellen bei Deutschlands Nachbarn.


Datum:
08.09.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ratingen. Der europäische Mobilitätsdienstleister DKV Mobility kooperiert ab sofort mit der Moveri AG in der Schweiz. Mit den neu angebundenen 320 Tankstationen hätten DKV Mobility-Kunden ab sofort Zugang zu über 1000 Stationen in der Schweiz, in Grenznähe zu Deutschland und Frankreich.

Moveri ist ein Teil der Volare Group und betreibt verschiedene Tankstellenmarken wie Ruedi Rüssel, Miniprix und Shell. Von den 320 Stationen sind 61 der Marken Ruedi Rüssel, Miniprix und Shell für Lkw geeignet. Geografisch sind die Tankstellen laut DKV breit gestreut und strategisch günstig im gesamten westlichen Mittelland gelegen.

Die neu angeschlossenen Tankstellen seien bereits aktiv und könnten über die DKV App und DKV Maps gefunden werden. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.