-- Anzeige --

Deutsche Industrie erholt sich weiter

Die Produktion in Deutschland hat im Mai wieder zugelegt (Symbolbild)
© Foto: Volkswagen

Die deutsche Industrie hat ihre Produktion im Mai leicht gesteigert und ihre Erholung vom Einbruch im März fortgesetzt.


Datum:
07.07.2022
Autor:
Mareike Haus/dpa
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die reale, preisbereinigte Produktion im Produzierenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt um 0,2 Prozent gestiegen. Experten hatten mit einem Zuwachs um 0,4 Prozent gerechnet. Im Vergleich zum Mai 2021 fiel die Produktion im Mai 2022 kalenderbereinigt um 1,5 Prozent niedriger aus.

Die Industrie habe sich vom Schock durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine etwas erholt, kommentierte das Bundeswirtschaftsministerium. „Aufgrund ihrer Exportorientierung ist die deutsche Industrie überproportional von den Handelssanktionen gegen Russland und den gestörten Lieferketten durch den Mangel an wichtigen Vorleistungsgütern betroffen.“ Nach dem kräftigen Rückgang im März habe sich die Produktion stabilisiert.

Autobranche legt zu

Im Mai stieg die Warenproduktion in der Industrie ebenso an wie die Aktivität am Bau. Deutlich rückläufig war hingegen die Energieproduktion. Innerhalb der Industrie legte die Produktion von Investitionsgütern wie Maschinen zu, während die Herstellung von Vorleistungs- und Konsumgütern nachgab. Im Autobereich und im Maschinenbau legte die Produktion zu. Andere Wirtschaftszweige wie pharmazeutische oder chemische Erzeugnisse, Papier und Pappe sowie Nahrungs- und Futtermittel meldeten Rückgänge. (mh/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.