-- Anzeige --

"Das ist eine kleine Revolution"

Das paneuropäische Teilladungs- und Stückgutnetz Paneco plant den operativen Start für Juli 2021
© Foto: Paneco

Mit Paneco startet zum Juli ein neues paneuropäisches Teilladungs- und Stückgutnetz, für das sich vier Kooperationen und neue Partner zusammenschließen. So funktioniert das Ganze.


Datum:
01.07.2021

-- Anzeige --

Netzwerke zu initiieren, zu errichten und zusammenzuhalten, - das ist die große Leidenschaft von Branchen-Urgestein Jochen Eschborn (siehe Seite 33). Nun hat der Vorstand des Europäischen Ladungsverbunds Internationaler Spediteure (Elvis) es wieder getan: Zusammen mit den Verbünden Elvis, Kommodus (Polen, zwölf Partner), Cargo24 (Schweiz, 24 Partner) und ABC Business Network (Italien, 25 Partner) sowie 15 regionalen Speditionen hat er das paneuropäische Teilladungs- und Stückgutnetz Paneco gegründet.

Das Netzwerk der Netzwerke

"Das ist das Netzwerk der Netzwerke", erklärt Eschborn vollmundig. "Das ist eine kleine Revolution", ist er sich sicher. Denn ein solches Teilladungs- und Stückgutnetz, wie es die Macher mit Paneco nun umsetzen wollen, gebe es in Europa bislang nicht. Operativ starten soll das neue Netz nun zum Juli 2021 - nach gut zwei Jahren Vorbereitungszeit. Sitz des…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.