-- Anzeige --

Contargo bietet neuen Transportservice von Frankreich nach China an

Contargo-Terminal Ports de l'Escaut am Kai von Bruay-sur-l'Escaut/Saint-Saulve in der Nähe von Valenciennes 
© Foto: Contargo

Das Container-Logistik-Netzwerk übernimmt für französische Verlader ab sofort auch Exporte ab Valenciennes in das asiatische Land.


Datum:
23.02.2022
Autor:
Stephanie Noll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Valenciennes. Contargo weitet seine Transportdienstleistungen am französischen Terminal Escaut Valenciennes aus.

Bereits seit einem Jahr organisiert das Container-Logistik-Netzwerk für den Kombinierten Verkehr (KV) Transporte von China nach Valenciennes. Die Container werden über die Neue Seidenstraße per Bahn nach Duisburg gebracht und dann mit dem Binnenschiff nach Valenciennes transportiert. Nun bietet das Unternehmen für französische Verlader auch Exporte nach China ab Valenciennes an, wie es am Mittwoch mitteilte. Als Richtwert für die Dauer des Transports nennt Contargo weniger als 20 Tage – solange dauere es, bis Container aus China Valenciennes erreichen.

Mit einem Jahrestransportvolumen von 2,1 Millionen TEU (Standard-Containereinheiten) gehört Contargo zu den großen Container-Logistik-Netzwerken in Europa. Das Unternehmen verfügt über 25 Containerterminals in Deutschland, Frankreich und der Schweiz sowie über weitere Standorte in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Polen. Zudem betreibt Contargo eigene Schiffs- und Bahnlinien. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.