-- Anzeige --

Carrier Transicold: Eiskalt elektrisch

Der neue Vector HE 17 soll den Spagat zwischen starker Kühlleistung und niedrigem Verbrauch schaffen
© Foto: Carrier

Beim Transport von temperatursensiblen Produkten ist ein Kühler oft das Mittel der Wahl. Der Hersteller Carrier Transicold hat kurz vor der IAA eine Palette neuer Produkte vorgestellt.


Datum:
14.07.2022

-- Anzeige --

Die Elektrifizierung kennt keine Grenzen. Spätestens nach der Präsentation des Kühlspezialisten Carrier Transicold ist klar: Auch hier wird in Zukunft vieles über dicke orangefarbene Kabel und Batterien gelöst. Der Hersteller hat kurz vor der Messe IAA Transportation 2022 Einblick in seine neue Produktpalette gewährt.

Künftig wird es für jeden Anwendungsfall, egal ob für Trailer, Lkw oder Transporter, ein vollelektrisches Kühlgerät geben. Eines der Flaggschiffe des Portfolios stellt der Vector HE 17 dar, welcher das Nachfolgemodell des Vector 1550 ist. Das Aggregat wird von Haus aus elektrisch angetrieben - eine Technologie, die Carrier unter dem Namen E-Drive vermarktet. Das System kommt ohne mechanische Übersetzungen aus und soll so effizienter und leiser arbeiten.

Diesel oder Elektro?

Die reine Antriebstechnologie des Kühlaggregates sagt allerdings noch nichts darüber aus, woher die…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.