-- Anzeige --

BKF-Symposium: Wissensvermittler

Volles Haus und das KBA stellte sich der Diskussion mit den BKF-Ausbildern
© Foto: VerkehrsRundschau/Sarah Jabs

Über 300 Fahrlehrer und BKF-Ausbilder trafen sich am 12. und 13. Oktober zum Symposium "Fahrschule & Berufskraftfahrer" in Dortmund. Tenor an Tag 2: Das Thema BKF-Aus- und Weiterbildung ist auf dem richtigen Weg - mit etwas Bedarf der Nachjustierung.


Datum:
03.11.2022

-- Anzeige --

Der für Berufskraftfahrer begrüßenswerte Trend zu einem zumindest teilweisen digitalen Unterricht bei Aus- und Weiterbildung scheint keinen ungeteilten Beifall zu finden. Bei der aktuellen Moving-Befragung von 400 Fahrschulen zeigte die Erhebung Skepsis beim Thema Onlineunterricht: 97 Prozent wollen keinen reinen Distanzunterricht, 60 Prozent sprachen sich für reinen Präsenzunterricht aus.

Heiß diskutiert wurde das neue Berufskraftfahrer-Qualifikationsregister (BQR), das Jan Jacobsen und Detlef Thomsen vom Kraftfahrt-Bundesamt vorstellten. Aktuell sind über 1700 Ausbildungsstätten angebunden und es wurden rund 135.000 Mitteilungen an das KBA übermittelt. Jacobsen erklärte den Teilnehmern den Weg hin zu einer Anbindung von Ausbildungsstätten an das BQR. Voraussetzung hierfür sei ein Unternehmenskonto via Elsterzertifikat. Welche Probleme das BQR in der Praxis noch macht, zeigte die…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.