-- Anzeige --

Beim Überholen Gegenverkehr gefährdet: Anklage gegen Lkw-Fahrer

10.10.2019 10:48 Uhr
Lkw-Überholverbot
Ein Lkw-Fahrer überholte trotz Überholverbot - und gefährdete damit Menschenleben
© Foto: WoGi/Fotolia

Der Fahrer wird wegen vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs angeklagt. Ursprünglich erhob die Staatsanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes.

-- Anzeige --

Passau. Ein Lkw-Fahrer soll nach einem riskanten Überholmanöver vor dem Amtsgericht Passau wegen vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs angeklagt werden. Das teilte das Landgericht am Mittwoch mit. Die Staatsanwaltschaft erhob ursprünglich Anklage wegen versuchten Mordes. Dem folgte das Gericht nicht und ließ die Anklage in geänderter Form zu. Für versuchten Mord sah es keinen hinreichenden Tatverdacht. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. 

Das Landgericht erkannte an, dass das Fahrmanöver „höchstgefährlich” gewesen sei und für entgegenkommende Verkehrsteilnehmer auch tödlich hätte enden können, dass aber ein Tötungsvorsatz nicht nachzuweisen sein dürfte. Weil die zu erwartende Strafe den Angaben nach unter vier Jahren liegt, eröffnete die Strafkammer des Landgerichts das Verfahren vor dem Amtsgericht. 

Den Ermittlungen nach überholte der Mann Ende Januar auf der B 12 bei Freyung mit einem 15 Meter langen Sattelzug - trotz Verbots. Die Anklagebehörde hatte argumentiert, der Mann habe „das Geschehen völlig aus der Hand gegeben”, einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Bus und damit den Tod eines Menschen billigend in Kauf genommen. Der Busfahrer sei arg- und wehrlos gewesen, der Lkw-Fahrer habe heimtückisch gehandelt. (dpa)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.