-- Anzeige --

Amazon baut Logistikzentrum in Rheinberg

Bereits im Winter soll das neue Logistikzentrum fertig gebaut sein
© Foto: Jans-Ulrich Koch

Mit eine Größe von 110.000 Quadratmetern soll es das größte Logistikzentrum des Onlinehändlers werden


Datum:
28.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rheinberg. Der US-Onlinehändler Amazon will in Nordrhein-Westfalen ein weiteres Logistikzentrum bauen und damit rund tausend neue Arbeitsplätze schaffen. Das gab das Unternehmen am Montag im niederrheinischen Rheinberg bekannt. Bereits im Winter soll das mit etwa 110.000 Quadratmeter größte Zentrum des Versandhändlers fertiggestellt sein. Amazon habe sich unter anderem wegen der günstigen Verkehrsanbindung an alle größeren Autobahnen für Rheinberg als weiteren deutschen Logistikstandort entschieden, hieß es weiter.

In den kommenden drei Jahren sollen am neuen Standort etwa tausend langfristige Arbeitsplätze entstehen. Bis zu 2000 weitere, befristete Jobs seien zu Hochsaisonzeiten wie etwa dem Weihnachtsgeschäft geplant. Der Bau des Gebäudes werde in Kürze beginnen, wie das Unternehmen weiter mitteilte. "Die Entscheidung von Amazon für einen weiteren Standort in Nordrhein-Westfalen zeigt, wie bedeutend unser Land als Logistikstandort ist. Hier fließt ein beachtliches Investment in die Region", sagte NRW-Wirtschaftsminister Harry Voigtsberger (SPD) laut einer Mitteilung. Über die Höhe Investitionen wurde nichts bekannt.

Amazon gilt als einer der weltweit größten Onlinehändler. Von den bereits bestehenden deutschen Logistikstandorten im hessischen Bad Hersfeld, Leipzig und Werne (Kreis Unna) sollen nach Angaben auch weiterhin Millionen von Kunden mit Produkten beliefert werden. Die Angebotspalette reicht von Medienprodukten über Bekleidung bis hin zu Spielwaren und beispielsweise Autozubehör. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.