-- Anzeige --

Akquisition in Frankreich: Rhenus übernimmt Vectura Archivage

Rhenus hat Vectura Archivage übernommen (von links nach rechts: Rene Hülsbusch, Rhenus Office Systems; Quentin Navarro, Rhenus Office Systems; David Chiche, Vectura; Michel Chiche, Vectura; Gerrit Merten, Rhenus Office Systems; Jens Kumbrink, Rhenus Office Systems)
© Foto: Rhenus Office Systems

Rhenus Office Systems hat als Teil der Rhenus Gruppe im Februar die französische Archivierungssparte Vectura Archivage vom Logistikunternehmen Vectura übernommen.


Datum:
09.03.2022
Autor:
Marie Christin Wiens
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Holzwickede. Mit der Akquisition will Rhenus Office Systems das regionale Netzwerk in Frankreich ausbauen und Kunden ein breiteres Serviceangebot bieten, wie die Gruppe weiter mitteilt. Nach dem Verkauf der Archivierungssparte wolle sich das Familienunternehmen Vectura auf das Immobilien- und Logistik-Geschäft konzentrieren.

Vectura Archivage ist spezialisiert auf die physische Archivierung von Dokumenten sowie auf Aktenvernichtung. Das Unternehmen verfügt über drei Standorte, einen in Saint-Ouen-l’Aumône bei Paris und zwei in Portet-sur-Garonne bei Toulouse.

Rhenus Office Systems ist seit 2018 im französischen Markt aktiv. Dabei will das Unternehmen eigenen Angaben zufolge seine Kunden im physischen und digitalen Dokumentenmanagement unterstützen. Mit der Übernahme von Vectura Archivage erweitere man das Serviceportfolio zusätzlich um die Akten- und Datenträgervernichtung in Frankreich. (mwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.