-- Anzeige --

Klemens Rethmann hört als Rhenus-Chef auf

Tritt ab dem kommenden Jahr kürzer: Klemens Rethmann, bisheriger Vorstandsvorsitzender der Rhenus Gruppe 
© Foto: Rhenus

Sein Nachfolger wird Tobias Bartz im Jahr 2022, der bislang die See- und Luftfrachtaktivitäten des Logistikunternehmens verantwortet hatte.


Datum:
17.12.2021
Autor:
Eva Hassa
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Holzwickede. Klemens Rethmann will im Laufe des Jahres 2022 seine Funktion als Vorstandsvorsitzender der Rhenus Gruppe aufgeben. Seine Aufgabe als Sprecher des Vorstandes der Rethmann SE werde er aber behalten. Das bestätigt das Unternehmen gegenüber der VerkehrsRundschau. Neuer Rhenus-CEO werde Tobias Bartz, bisher See- und Luftfracht-Vorstand in dem Unternehmen. Er werde Rethmann als Vorstandsvorsitzender der Rhenus Gruppe nachfolgen. Der Wechsel werde im Verlauf des Jahres 2022 vollzogen werden, heißt es. Der genaue Zeitpunkt des Wechsels stehe aber noch nicht fest und werde rechtzeitig bekannt gegeben. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.