-- Anzeige --

21. April: Der Tag der Logistik

Der Tag der Logistik findet dieses Jahr am 21. April in Hybridform statt
© Foto: BVL Verband

Dieser bietet der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, hinter die Kulissen der facettenreichen Abläufe in Produktionsunternehmen und bei Logistikdienstleistern zu werfen.


Datum:
21.04.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands öffnet zum „Tag der Logistik“ am heutigen 21. April seine Tore. In den vergangenen zwei Jahren hat die Logistik in allen Teilen von Wirtschaft und Gesellschaft deutlich gezeigt, wie wichtig funktionierende Lieferketten sind. Der Tag der Logistik bietet der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, hinter die Kulissen der facettenreichen Abläufe in Produktionsunternehmen und bei Logistikdienstleistern zu werfen. Sowohl virtuelle als auch Präsenzformate sind dabei.

Logistik so vielfältig darstellen, wie sie ist

Die Logistik bietet in vielen Bereichen spannende Tätigkeiten. Der „Tag der Logistik“ ist für Unternehmen die Gelegenheit, die vielfältigen Karriereperspektiven vorzustellen und so Menschen jeden Alters für die Logistik zu begeistern. Dies ist nicht nur eine gute Möglichkeit, dem herrschenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sondern auch, das Image des gesamten Wirtschaftsbereiches Logistik zu verbessern. Unternehmen und Organisationen bieten den ganzen Aktionstag über kostenfreie Veranstaltungen live vor Ort oder auf digitalen Kanälen an: Unternehmensbesichtigungen, Rundgänge, Vorträge, Webinare, Videokonferenzen, Live-Streams, Vlogs, Blogs und vieles mehr stehen auf dem Programm. Über 150 Events stehen bereits zur Auswahl. Das Team der VerkehrsRundschau nimmt ebenfalls an ausgewählten Veranstaltungen teil und wird Sie im Laufe des Tages darüber informieren. Das Programm startet um 10 Uhr mit einem Expertentalk.

>>> Einblicke, Veranstaltungen und mehr gibt es hier. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.