-- Anzeige --

Schubbodentrailer mit Spezialverdeck für Belgien

Kürzlich hat der Händler B-Trailers einen Fliegl-Schubbodenauflieger ausgeliefert, der ein besonderes Verdeck bietet.
© Foto: Fliegl

Der Fliegl-Händler Sylvain Bonni im belgischen Lüttich pflegt seit einigen Jahren gute Kontakte zu Transports Jullien SR. Das Unternehmen fährt vor allem Sägemehl, Hackschnitzel und neuerdings auch Abfall. 2021 war Jean-Marc Jullien auf Besuch in Triptis.


Datum:
25.05.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Entscheidung zugunsten eines neuen Schubbodentrailers aus Thüringen fiel bald nach dem Besuch. Kürzlich wurde er ausgeliefert, im Jullien-Fuhrpark aktuell der erste Fliegl-Trailer.

Kleine Tricks, große Wirkung

Damit der Schubboden bei groben Schüttgut besonders lange hält, verwendet Fliegl eine äußerst abriebfeste Aluminium- Legierung für die 10 mm starken, geriffelten Bodenprofile. Hier gibt es eine Besonderheit: Die Alu-Profile sind mittig im Trailer verschraubt. Der Trick: Falls nach einigen Jahren der untere Teil stärker abgenutzt ist als der obere, lassen sich die Profile problemlos um 180 Grad drehen – und so noch einige Jahre weiter nutzen. Per Funkfernbedienung kann der Fahrer zwischen Vorwärts-/Rückwärtslauf umschalten, der Bedienkasten für die Zweikreis-Hydraulik ist vor den Achsen montiert.

Ebenfalls aus abriebfestem Aluminium fertigt Fliegl die Kastenmulde: Stirn- und Seitenwände bestehen aus Alu-Hohlprofilen, die oben rundum mit einem breiten Verstärkungsprofil zusammengeschweißt und unten mit einem Spezialrahmen eingeschweißt sind. In der Mulde läuft eine Schiebewand mit verstärkten Planenlappen zu besseren Entleerung. Die Rückwand aus Alu-Hohlprofilen ist zweiflügelig, die rechte Tür passt aber auch links. Das garantiert eine schnelle und sichere Ersatzteilversorgung. Für dauerhaft leichtes Öffnen und Schließen sorgen die außen aufliegenden Drehstangenverschlüsse aus Edelstahl mit Verriegelung oben und unten. Dank pneumatischer Sicherheitsverriegelung der Rückwand kann die mechanische Verriegelung entfallen.

Für mehr Flexibilität: Wartungstür und Klappdach

Der beidseitige Aufstieg am Code-XL-zertifizierten Aufbau macht den Auflieger maximal flexibel, selbst bei Verwendung unterschiedlicher Zugmaschinen, wo der Aufstieg rechts oder links montiert ist. Muss doch einmal in die 92 Kubikmeter große Mulde geklettert werden, geht das ganz einfach über das geräumige Stehpodest an der Front und die in Fahrtrichtung links eingebaute Wartungstür. Für eine deutliche Zeit- und Arbeitsersparnis bei Be- und Entladen sorgt das hydraulische zweiflügelige Klappdach – eine Besonderheit, die aus dem Agrarbereich bekannt ist. Das robuste Planenverdeck ist per Knopfdruck auf der Funkfernbedienung in rund 10 Sekunden geöffnet oder geschlossen, das freut jeden Fahrer und Verlader.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.