-- Anzeige --

Palfinger öffnet die Türe für Talente der Zukunft

07.12.2023 12:55 Uhr | Lesezeit: 3 min
Palfinge rTag der Lehre
Der Tag der Lehre am Palfinger Campus bot den 150 Interessierten viele Einblicke ins Unternehmen und in seine Technologien
© Foto: Palfinger

Am 2. Dezember öffnete Palfinger zum 4. Mal seine Tore für den „Tag der Lehre“ im oberösterreichischen Lengau.

-- Anzeige --

Rund 150 Interessierte folgten der Einladung, vor Ort konnten sie unter anderem das Schweißen, Konstruieren und Kranfahren selbst ausprobieren und sich über 18 technische und kaufmännische Berufe mit Zukunft informieren. „Es wird aktuell viel über den Fachkräftemangel gesprochen. Wir tun aktiv etwas dagegen – ganz besonders im Bereich der Lehrlingsausbildung“, sagt Bernhard Eicher, Leiter der Lehrlingsausbildung bei Palfinger. „Derzeit bilden wir rund 140 junge Frauen und Männer in 18 Lehrberufen aus und im nächsten Herbst gibt es wieder 50 freie Stellen für neue Talente.“

Ausprobieren und vor Ort informieren

19 Stationen boten die Möglichkeit, mehr über das Technologieunternehmen zu erfahren und die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten kennenzulernen. Dabei konnten die 150 Jugendlichen auch gleich selbst aktiv werden: Roboter programmieren und Kranfahren standen ebenso auf dem Programm wie das Ausprobieren von Fräsmaschinen und das Reinschnuppern in die kaufmännische Lehrlingsausbildung. Zudem konnten sich die Besucherinnen und Besucher über Zusatzangebote informieren, von Lehre mit Matura (Abitur)über die Duale Akademie bis hin zum neuen Ausbildungsprogramm Study & Work.

Alexander Ecker, derzeit als Werkstofftechniker im 2. Lehrjahr, stand den Besuchern mit Informationen und Tipps aus erster Hand zur Verfügung: „Für mich war es die absolut beste Entscheidung, meine Lehre hier zu starten. Ich lerne Werkstofftechniker und ich weiß, dass mir nach meiner Ausbildung alle Möglichkeiten offenstehen.“ Wie jeder dritte Lehrling absolviert auch er eine Lehre mit Matura.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Palfinger

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.