-- Anzeige --

Erster Palfinger-Standort in Australien

15.03.2024 09:33 Uhr | Lesezeit: 3 min
Palfinger Perth
Die Mitarbeiter des Palfinger-Standorts in Perth (v.l.n.r.):  Neo Kian Meng, Service Engineer, Ansley Miranda, Country Manager & Edward Liu, Sales Engineer, am AOG Messestand
© Foto: Palfinger

Der österreichische Kran- und Hebelösungs-Spezialist Palfinger hat einen neuen Standort in Perth, Westaustralien, eröffnet. Er ergänzt die beiden langjährigen Vertriebspartner für Marine-Lösungen in Brisbane und Auckland.

-- Anzeige --

Mit diesem strategisch wichtigen Schritt stärkt das Unternehmen seine lokale Präsenz und untermauert seine Servicequalität im Marinebereich. Da in Australien der Bedarf an Infrastruktur im maritimen Bereich rasant wächst, spielt der fünfte Kontinent für Palfinger eine Schlüsselrolle. Der neue Standort ist auf Rettungsgeräte wie Freifall- und konventionelle Rettungsboote spezialisiert und bietet verschiedene Service- sowie neue Produktlösungen für die Offshore-, Öl- und Gas- sowie Kreuzfahrtindustrie.

Rettungsgeräte und Zulieferer für Windindustrie

Aufgrund der großen Nachfrage nach einem OEM für Rettungsgeräte in der Region hat sich Palfinger im neuen Büro in Perth auf diese Produktgruppe spezialisiert. Außerdem verfolgt der neue Standort das Ziel, als zentraler Zulieferer für die regionale Offshore-Windindustrie neue Zukunftspotenziale zu erschließen. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Palfinger

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Operations Manager (m/w/d)

Mannheim;Köln;Neuwied;Polch;Köln;Mannheim

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.