-- Anzeige --

Carrier stellt elektrische Kühllösungen vor

Der Vector HE 17 ist eine der Neuvorstellungen von Carrier Transicold
© Foto: Carrier

Auch die Hersteller von Kühlgeräten setzen zusehends mehr auf elektrische Lösungen. Der Hersteller Carrier stellt einige Produkte dieser Art auf der IAA Transportation vor.


Datum:
14.07.2022
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Besonders im Lebensmittel- und Arzneitransport kommen häufig Kühlgeräte zum Einsatz. Diese werden heute meist noch von Dieselaggregaten angetrieben. Wie es auch anders geht, zeigt der Hersteller Carrier Transicold auf der IAA Transportation.

Das Unternehmen hat kürzlich neue Produkte vorgestellt, die auch vollelektrisch angetrieben werden können. Flaggschiff in dieser Sache ist der Vector HE17, ein Kühlgerät für Trailer. Dieses wird wahlweise mit Diesel- oder Elektroaggregat geliefert und kann unter anderem auch über eine elektrische Rekuperationsachse mitsamt Pufferbatterien betrieben werden.

Elektro auch für Lkw und Vans

Auch für vollelektrische Lkw und Vans bietet Carrier künftig E-Kühler an. Die Modelle hören auf die Namen Syberia 14 (Stirnwand-Aggregat) und Pulsor eCool. Beide können vollkommen autonom arbeiten und ihre Energie von der Bordbatterie der E-Fahrzeuge beziehen.

Die Produktpalette von Carrier Transicold sehen Sie auf der IAA Transportation in Halle 27. (ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.