Sperrung einer Autobahn

Die Taubensteinbrücke bei Wetzlar bleibt bis auf Weiteres für Lkw gesperrt (Symbolbild)

©Bernd Wüstneck/dpa/picture-alliance

Taubensteinbrücke bleibt für Lkw gesperrt

Bei der Taubensteinbrücke in Hessen wurden im Rahmen von Bauerarbeiten Risse festgestellt, die Brücke bleibt daher weiter für den Lkw-Verkehr gesperrt.

Dillenburg. Aufgrund von Bauarbeiten bleibt die Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar bis auf Weiteres für Lastwagen gesperrt. Wie eine Sprecherin von Hessen Mobil am Dienstag, 23. November, mitteilte, soll die Brücke für Lkw voraussichtlich bis Frühjahr 2022 nicht befahrbar sein. Man versuche jedoch mit dem zur Instandsetzung beauftragten Unternehmen einen schnelleren Bauabschluss möglich zu machen, erklärte Hessen Mobil. Während einer Überprüfung der Brücke im Rahmen der dortigen Bauarbeiten habe man Risse festgestellt, durch die jedoch die Standsicherheit der Taubensteinbrücke nicht gefährdet sei. Zur Entlastung der Brücke und zum Vermeiden weiterer Risse habe man sich dazu entschlossen, den Schwerverkehr durch Lastwagen zu stoppen.

Die B49 gilt als wichtige Verbindung in Mittelhessen und verbindet die Autobahn 45 mit Limburg und der A3. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Logistikregion Hessen und Rheinland-Pfalz, Stau, Streik und Unwetter, Verkehrsinfrastruktur Bau & Finanzierung


WEITERLESEN: