-- Anzeige --

Neapel: Lkw mit 130 Kilogramm Haschisch an Bord beschlagnahmt

Neapel Haschisch Lkw
Die Drogen waren unter einem doppelten Boden des Sattelaufliegers versteckt
© Foto: Guardia di Finanza Neapel

Die Drogen waren unter einem doppelten Boden des Sattelaufliegers versteckt und haben laut Angaben der Ermittler einen Schwarzmarktwert von rund drei Millionen Euro.


Datum:
26.10.2020
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neapel. Schlag gegen die organisierte Kriminalität in der italienischen Region Kampanien: Mit Hilfe der beiden Drogenspürhunde Cafor und Fagot sowie eines modernen Scanners der Zollbehörden, haben Beamte der Guardia di Finanza am Hafen von Neapel einen Lkw mitsamt 130 Kilogramm Haschisch an Bord beschlagnahmen können.

Die Drogen waren unter einem doppelten Boden des Sattelaufliegers versteckt und haben laut Angaben der Ermittler einen Schwarzmarktwert von rund drei Millionen Euro. Sie sollen unmittelbar für den Schwarzmarkt in Neapel und Umgebung bestimmt gewesen sein. Zwei aus Neapel stammende Männer wurden verhaftet und in das Gefängnis von Poggioreale gebracht. (nja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.