VerkehrsRundschau FUNK - der wöchentliche Podcast für Spedition, Transport und Logistik.

In dieser Folge geht es um die Wasserstoff-Pläne des Autobauers Hyundai in Deutschland

©VerkehrsRundschau

Podcast: Wasserstoff-Lkw in Deutschland

Wann kommt der erste große Hersteller mit einem Wasserstoff-Lkw nach Deutschland? Ein Unternehmen drängt sich geradezu auf und scheint auch schon grobe Zeitpläne zu schmieden: Hyundai.

München. Vor gut eineinhalb Jahren kündigte der südkoreanische Autobauer Hyundai an, ein Pilotprojekt mit Wasserstoff-Lkw in der Schweiz aufbauen zu wollen. Mittlerweile sind dem Hersteller zufolge fast 40 Exemplare auf den eidgenössischen Straßen unterwegs. Hierzulande in Deutschland warten alle noch gespannt darauf, dass ein großer Hersteller seinen Lkw mit Brennstoffzelle in den Einsatz schickt. Die Frage ist: Welcher Autobauer wird der erste sein? Gut möglich, dass auch in Deutschland die Antwort "Hyundai" lautet.

Im Gespräch mit VerkehrsRundschau Funk erklärt der CEO der Hyundai Hydrogen Mobility AG, Mark Freymüller, dass Deutschland wohl eines der nächsten Länder sein dürfte, das eines der Modelle des "Xcient Fuel Cell" erhält. Wann das der Fall sein wird und welche Hürden bis dahin noch genommen werden müssen, hören Sie hier: 

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

(ff)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special VERKEHRSRUNDSCHAU FUNK - DER PODCAST.

1000px 588px

VerkehrsRundschau Funk - der Podcast, Hyundai Nutzfahrzeuge


WEITERLESEN: