Picavi Sprachsteuerung

Picavi will mit einer Sprachsteuerung für noch mehr Flexibilität bei der Bedienung seiner Pick-by-Vision-Lösung sorgen

©Picavi

Picavi integriert Sprachsteuerung in Pick-by-Vision-System

Die Pick-by-Vision-Technologie ermöglicht das Kommissionieren mit Hilfe einer Datenbrille. Das Kommissioniersystem von Picavi lässt sich nun zusätzlich auch mit der Stimme steuern.

Herzogenrath. Picavi, Anbieter von Pick-by-Vision-Lösungen, hat eine neue Sprachsteuerung vorgestellt, die zu einer höheren Ergonomie und zu einer noch besseren Produktivität beim Kommissionieren beitragen soll. Neben der Bedienung über das Touchpad der Datenbrille sowie über Tasten an der Akku-Bedienelement-Kombination Picavi Power Control lässt sich das freihändige Kommissioniersystem demnach jetzt auch mit der eigenen Stimme steuern. Ermöglicht wird dies durch das in die Datenbrille integrierte Mikrofon.

Menüpunkte über Sprachbefehle ansteuern

Über die Sprachsteuerung können laut Anbieter auch Spezialmenüs, wie zum Beispiel die Mengenkorrektur oder andere Prozesse, die im Logistikalltag benötigt werden, bedient werden. Mittels Sprachbefehl gelange der Mitarbeiter sofort an den richtigen Menüpunkt, verspricht Picavi. Ein umständliches Klicken durch zahlreiche Untermenüs entfalle damit. Der Mitarbeiter kann zudem seine Befehle in Echtzeit auf dem Display der Datenbrille verfolgen. So weiß er jederzeit, an welcher Stelle im Prozess er sich gerade befindet und kann die Sprachbefehle über die Anzeige auf der Datenbrille verifizieren. (mh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LAGERTECHNIK & REGALE.

1000px 588px

Lagertechnik & Regale


WEITERLESEN: