-- Anzeige --

Über 100 F-MAX 500 ausgeliefert

Der Ford F-MAX 500 vor der Firmenzentrale in Crailsheim
© Foto: F-Trucks Deutschland

Vier Monate nach der offiziellen Vertragsunterzeichnung zieht die F-Trucks Deutschland als deutscher Generalimporteur für Ford Trucks eine positive Bilanz zur Markteinführung.


Datum:
02.02.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Crailsheim. F-Trucks Deutschland, seit Oktober 2021 offizieller deutscher Generalimporteur von Ford Trucks, hat zu Beginn des neuen Geschäftsjahres eine erste positive Bilanz gezogen. „Mit aktuell schon über 100 ausgelieferten Fahrzeugen hat F-Trucks das selbst gesteckte Ziel für den Markenstart des F-Max in Deutschland bereits übertroffen“, so General Manager Holger Hahn. Auch das Kundenfeedback falle gut aus: „Ohne zu übertreiben kann ich sagen, die Kunden sind von unserem Produkt echt begeistert“, so Hahn. Die Sattelzugmaschine richtet sich an Kunden aus den unterschiedlichsten Transportbereichen. Die Marke Ford im Bereich schwere Nutzfahrzeuge zuerst mit dem Fokus auf ein einzelnes Produkt auf dem deutschen Markt zu etablieren, habe sich als die richtige Strategie erwiesen, heißt es vom Generalimporteur.

Auch das Interesse unter potenziellen Service-Partnern wachse. „Wir führen viele gute Gespräche und überzeugen uns bei jedem Partner persönlich davon, ob wir zusammenpassen“, beschreibt Hahn den Unternehmensangaben zufolge kontinuierlich fortschreitenden Aufbau des deutschlandweiten F-Truck Partnernetzwerks. Es verzeichne inzwischen knapp 30 Stützpunkte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.