-- Anzeige --

Für besondere Fälle - der Transit Trail

Mit dem Transit Trail 4x4 von Ford ging es bei der Testfahrt der VerkehrsRundschau in unwegsames Gelände
© Foto: VerkehrsRundschau/Fabian Faehrmann

Den Transit Trail 4x4 konfektioniert Ford für Anwender, die offroad mobil bleiben wollen. Grundsätzlich hat der Allradler gute Gene. Der bestimmungsgemäße Einsatz verlangt aber Zugeständnisse.


Datum:
21.10.2021

-- Anzeige --

Starten wir den Test des Transit Trail 4x4 mal mit der grundsätzlichen Feststellung, dass der Ford ein gutes, grundsolides Auto ist. Mag Deutschland auch das Land der Sprinter und Crafter sein, europa- und weltweit können weder der Mercedes noch der VW mit den Verkaufszahlen des englischen Wettbewerbers mithalten.

Der Transit ist ein gutes Auto, aber ...

Nach acht Zeilen des Lobes kommt dann aber doch das Aber. Und das bezieht sich nicht auf den Transit ganz allgemein, sondern auf das, was Ford mit dem Trail auf die schwarz lackierten 16-Zoll-Alus gestellt hat. Wer einen Allrad-Transporter fürs Grobe sucht, setzt unseres Erachtens auf robuste und vor allem günstigere Stahlräder. Was das Thema Trail letztlich ad absurdum führt, sind die auf besagten Alurädern aufgezogenen Pneus. Mit den 215/65er-Straßenreifen kommt der Gelände-Transit nämlich nicht viel weiter als seine ganz normalen…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.