-- Anzeige --

Stau- und Verkehrsmeldungen: Fast alles im Fluss

Wer im Stau steckt, will die W-Fragen beantwortet haben. Das Navi kann da oft nicht oder nur eingeschränkt helfen
© Foto: digitalstock/Fotalia

Staus auf Fernstraßen haben stets dieselben Ursachen. Datenströme liefern visuelle Anzeigen in Echtzeit, sorgen für minutengenaue Stauansagen - in der Regel. Manchmal hakt es dennoch.


Datum:
24.03.2022

-- Anzeige --

Die Vollsperrung auf der A 8 kam überraschend und völlig unvermutet. Ja, erklärt die Leserin aus dem Transportgewerbe, die Navi-Warnung ploppte gegen Mittag kurz vor der Ausfahrt Heimsheim auf - plus 23 Minuten. Aber wegen 23 Minuten einen Umweg fahren, mit geladenem Auflieger, das war keine Option. Kurz danach kam alles komplett zum Stehen. "Man recherchiert nach, und siehe da, der ADAC bringt als Einziger die Meldung: Vollsperrung bis 13:30 Uhr. Um 13:30 Uhr kam dann die Durchsage: Ende der Vollsperrung circa 15:30 Uhr." Pech vielleicht, doch bereits in der darauffolgenden Woche, so erklärt sie, hätte ein anderer Fahrer trotz aktueller Technikanbindung wieder keine Chance gehabt: Wegen einer mutmaßlichen Geiselnahme waren beide Fahrspuren auf der A 9 bei Greding vier Stunden dicht und der Zeitplan damit hinüber.

Echtzeitdaten sind kein Allheilmittel

Die minutengenaue Stauansage hätte…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.