-- Anzeige --

Palfinger hebt 2004 Umsatz auf Rekordhoch

Auch für 2005 erwartet das österreichische Unternehmen deutliches Wachstum bei Umsatz und Ergebnis


Datum:
16.03.2005
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bergheim/Salzburg. Das Geschäftsjahr 2004 war laut Unternehmensangaben äußerst erfolgreich für die Palfinger-Gruppe. Der Umsatz wuchs auf 403,7 Millionen Euro (nach 334,1 Millionen Euro im Jahr 2003). Mit dieser Steigerung von 20,8 Prozent wurde der höchste Wert in der Unternehmensgeschichte erzielt. Das Ebit konnte von 25,7 Millionen Euro auf 41,7 Millionen Euro gesteigert werden, das entspricht einem Zuwachs von 62,1 Prozent. „Wir sind stärker als der Markt gewachsen. Wir sehen aber auch, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist“, ergänzt Wolfgang Anzengruber, Chef der Palfinger AG. Für das Gesamtjahr 2005 erwartet der Kranhersteller laut eigenen Angaben wiederum deutliches Wachstum bei Umsatz und Ergebnis. „Unser mittelfristiger Fokus liegt auf nachhaltigem Ertragswachstum. Wir streben für alle Produktgruppen eine relevante Marktposition an und werden in den kommenden Jahren verstärkt außerhalb Europas wachsen“, so Anzengruber. (awa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.