-- Anzeige --

Neues Cross-Docking-Modul für CarLo

14.02.2020 08:49 Uhr
Soloplan inHub Cross-Docking
Die Neuheit CarLo inHub ergänzt ab sofort das TMS von Soloplan
© Foto: Soloplan

Das Softwarehaus Soloplan hat seine Speditionssoftware CarLo mit einem Add-on für das Abbilden sämtlicher Cross-Docking-Prozesse versehen und präsentiert die Neuheit auf der Messe LogiMAT.

-- Anzeige --

Kempten. Das Transport-Management-System (TMS) CarLo beherrscht dank des Add-ons CarLo inHub neuerdings Cross-Docking. Laut Anbieter Soloplan, der die Neuheit auch auf der LogiMAT (Halle 8 am Stand C0) präsentiert,  ermögliche das Add-On die durchgängige Steuerung sämtlicher Teilprozesse des Warenein- und Warenausgangs. CarLo inHub unterteile den Prozess in die Teilschritte Inbound, Hub und Outbound. Dabei umfasse der Inbound alle Prozesse im Eingang, während der Teilschritt Hub alle Aktivitäten des Cross-Docking abbilde. Der Teilschritt Outbound begleite schließlich die Warenbewegungen im Ausgang des Cross-Dockings, so Soloplan.

Die Scan-Funktionalität der mobilen Telematikanwendung CarLo InTouch soll dabei den Abhol- und Zustellprozess ergänzen. Bei den anderen Teilschritten Inbound, Hub und Outbound kommt dagegen die inHub-Applikation zum Einsatz. Auf diese Weise will Soloplan die gesamte Transportkette vom Absender über den Hub-Umschlag bis hin zum Empfänger abbilden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Speditionssoftware

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.