-- Anzeige --

Elektro-Stern für den Fernverkehr

Ohne Kühlrippen: Der Prototyp des Langstrecken-eActros hat optisch einige Veränderungen erfahren
© Foto: Daimler Truck

Auf der IAA Transportation wurden allerhand neue Fahrzeuge vorgestellt. Einer der populärsten Vertreter der Messe war sicher der "eActros Long Haul" von Mercedes-Benz.


Datum:
20.10.2022

-- Anzeige --

Das ist sie also, die große Überraschung, die Mercedes-Benz Trucks im Vorfeld der IAA-Transportation angekündigt hatte. Der Stuttgarter Hersteller nutzte die Aufmerksamkeit der Messe, um sein neuestes Fabrikat vorzustellen, den sogenannten eActros Long Haul.

Ja, dieser Elektro-Lkw soll tatsächlich mittelfristig fernverkehrstauglich (engl.: long haul = Langstrecke) sein. Um die Strecken, die in diesem Segment täglich geleistet werden, auch erreichen zu können, mussten die Ingenieure von Daimler Truck ordentlich tüfteln.

Der Kern: die Batterie

Rein antriebstechnisch ist man im Hause Mercedes-Benz Trucks ja mittlerweile gut ausgestattet. Die eActros 300 und 400 haben die Kundenerprobung überstanden und werden bereits in Serie produziert. Der Langstrecken-eActros benötigt als fernverkehrstaugliche Sattelzugmaschine allerdings noch ein paar zusätzliche Spezifikationen. Erstmals setzen die…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.