-- Anzeige --

Daimler: Troska wird neuer China-Vorstand

12.12.2012 11:33 Uhr
Daimler: Troska wird neuer China-Vorstand
Troska ist bisher in der LKW-Sparte für Europa sowie Lateinamerika zuständig und leitet dort die zentrale Truck-Marke Mercedes-Benz
© Foto: Daimler AG/dapd

Der Autobauer Daimler schafft einen neuen Vorstandsposten: Truck-Manager Hubertus Troska wird neuer China-Chef.

-- Anzeige --

Stuttgart. Im Kampf gegen seine massiven Absatzprobleme in China schafft der Autobauer Daimler einen ganz neuen Vorstandsposten und holt den Truck-Manager Hubertus Troska in die Führungsetage. Als achtes Vorstandsmitglied werde Troska von diesem Donnerstag an das zusätzlich eingerichtete Ressort China leiten, teilte der Dax-Konzern am Mittwoch in Stuttgart mit. „Mit der Entscheidung (...) unterstreichen wir die strategische Bedeutung Chinas für Daimler“, zitiert das Unternehmen seinen Aufsichtsratschef Manfred Bischoff.

Troska ist bisher in der LKW-Sparte für Europa sowie Lateinamerika zuständig und leitet dort die zentrale Truck-Marke Mercedes-Benz. Im Riesenreich China – dem absehbar wichtigsten PKW-Markt der Welt – kämpft Daimler mit seiner problematischen Vertriebsstruktur. (dpa/bw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.