-- Anzeige --

Raben eröffnet neue Firmenzentrale ihrer tschechischen Landesgesellschaft

So sieht die neue Raben-Firmenzentrale aus
© Foto: Raben Logistics

Die Logistikanlage dient nicht nur der Verwaltung, sondern bietet auch 20.000 Quadratmeter Lagerfläche.


Datum:
07.05.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nupaky. Raben Logistics Tschechien hate nahe Prag eine neue Logistikanlage eröffnet. Das Gebäude in der Gemeinde Nupaky, 20 Kilometer von der Hauptstadt entfernt, dient nach Unternehmensangaben sowohl als administrative Zentrale für den tschechischen und den slowakischen Markt als auch als Logistikzentrum mit rund 20.000 Quadratmeter Lagerfläche.

Die neue Firmenzentrale der tschechischen Landesorganisation von Raben befindet sich im CTPark Prag Ost, einem Gewerbepark südöstlich von Prag.  In direkter Nähe befindet sich die Dálnice 1, die längste Autobahn Tschechiens.

„Die Eröffnung ist ein wichtiger Meilenstein für die Raben Group in der Tschechischen Republik und in der Slowakei“, sagte Jakub Trnka, Geschäftsführer von Raben Logistics Tschechien und Raben Logistics Slowakei. Das Gesamtareal von Raben in Nupaky umfasst eine Fläche von 27.000 Quadratmetern. Für die administrativen Aufgaben stehen Büroflächen auf 650 Quadratmetern zur Verfügung. Auf 4700 von 20.000 Quadratmetern logistischer Fläche können laut Raben temperaturgeführte Güter in den Temperaturbereichen zwei bis sechs Grad Celsius sowie 16 bis 18 Grad Celsius gelagert werden. Für den kurzen überdachten Zwischenstopp und die schnelle Auslieferung per Lkw sind Kapazitäten von 5000 Quadratmeter in einem Cross-Dock-Lager vorhanden. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.