-- Anzeige --

Nomagic wird Partner von Reesink Logistic Solutions

RMS setzt künftig auf KI-basiererte Robotik-Lösungen von Nomagic
© Foto: RLS

AutoStore-Integrator Reesink Logistic Solutions setzt auf Pick-and-Place-Roboter von Nomagic und hat auf der LogiMAT einen Kooperationsvertrag mit dem Robotik-Start-up unterzeichnet.


Datum:
31.05.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das auf Pick-and-Place-Roboter spezialisierte Start-up Nomagic ist neuer Partner der Reesink Logistic Solutions Division (RLS) für die Automatisierung von Wareneingang und Kommissionierung in AutoStore-Projekten. Der Kooperationsvertrag wurde am 1. Juni im Rahmen der  LogiMAT in Stuttgart auf dem Stand des AutoStore-Integrators unterzeichnet.

Das Lösungsportfolio umfasst laut RLS „Nomagic justPick“ für die Kommissionierung aus AutoStore- und Shuttle-Systemen und „Nomagic justInduct“ für das Einschleusen von Artikeln in Verpackungsmaschinen oder Taschensortierer. Die mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Maschinen können eine große Vielfalt an Artikeln erkennen und aufnehmen. Das Spektrum reicht von kleinen Schachteln und Blisterverpackungen bis hin zu Kartons, Plastikflaschen oder Textilien in Beuteln. Alle Lösungen basieren auf Roboterarmen von ABB und Universal Robots.

RLS will nach eigenen Angaben zunächst für einen Zeitraum von drei Jahren die Robotik-Lösungen von Nomagic nutzen, mit denen AutoStore-Systeme ergänzt werden können. Auch die zur RLS gehörenden Unternehmen Lalesse Logistic Solutions in den Niederlanden und AM Logistic Solutions in Deutschland sollen von der Partnerschaft profitieren.

„In Zusammenarbeit mit Nomagic können wir unseren Kunden längere Betriebszeiten für ihre AutoStore-Systeme sowie mehr Flexibilität bei Kommissionierung und Wareneingang bieten. Das bringt die Lagerautomatisierungssysteme näher zusammen, beschleunigt die logistischen Prozesse und reduziert letztlich die Kapitalbindung der Lagernutzer in ihrem Produktportfolio“, erklärt Gert Bossink, Vice President von Royal Reesink und Division Director von Reesink Logistic Solutions.

Die Zusammenarbeit zwischen Nomagic und RLS – vertreten durch die deutsche AM Logistic Solutions – habe sich bereits vor der Vertragsunterzeichnung bewährt: Gemeinsam gewannen die beiden Partner die Ausschreibung für ein automatisches AutoStore-Lager bei einem Kontraktlogistiker.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.