-- Anzeige --

Neue, kompakte E-Stapler von Toyota

Der kompakte 3-Rad-Stapler Traigo24 von Toyota Material Handling ist für den Einsatz auf kleinstem Raum wie gemacht
© Foto: Toyota Material Handling

Mit dem neuen Traigo24 stellt Toyota Material Handling seinen kleinsten Elektro-Gegengewichtsstapler der Traigo-Serie vor.


Datum:
09.05.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Einfache, gelegentliche Einsätze auf engstem Raum – dafür hat Toyota Material Handling seine neue Traigo24-Baureihe konzipiert, die mit Tragfähigkeiten von 1, 1,25 und 1,5 Tonnen bei Hubhöhen bis zu 6,5 Metern erhältlich ist. Aufgrund des kompakten Chassis eignet sich der neue 3-Rad-Stapler laut Hersteller vor allem zum Stapeln von Lasten in schmalen Gängen. Der 24-Volt-Elektrostapler ist sowohl mit Blei-Säure-Batterien als auch mit Lithium-Ionen-Technik erhältlich.

Trotz seiner Kompaktheit will die neue Modellreihe dem Lagerpersonal einen komfortablen Fahrerarbeitsplatz bieten. So sorgt eine neue Pedalanordnung sowie eine neigbare Lenksäule mit Memoryfunktion für Beinfreiheit. Auf dem integrierten Display sind die wichtigsten Betriebsinformationen ablesbar. Außerdem ist der Elektrostapler mit einer Reihe verschiedener Bedienelemente verfügbar: Minihebel, Multifunktionshebel sowie die Standardhebel.

Die Ausstattung wurde zudem um zwei neue Hubgerüstoptionen erweitert: das FV- und das FSV-Hubgerüst. Beide sollen die Sicht auf die Gabelspitzen verbessern und das Manövrieren in niedrigen Arbeitsumgebungen vereinfachen. Darüber hinaus ist für den neuen Traigo24 optional eine LED-Beleuchtung für den Betrieb in dunklen Bereichen erhältlich. Auch kann der leichte Stapler mit einer integrierten Telematikeinheit ausgestattet und an Toyotas Flottenmanagementsystem „I_Site“ angebunden werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.