-- Anzeige --

LogiMAT 2019: Smarte Stapler von Toyota

Für eine optimierte Auslastung der Staplerflotte bietet Toyota das Telematiksystem I_Site
© Foto: Toyota Material Handling

Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Vanderlande präsentiert sich der Staplerhersteller auf einem 600 Quadratmeter großen Stand.


Datum:
29.01.2019
Autor:
Anja Kiewitt
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Isernhagen. Seit Oktober 2018 stattet Toyota Material Handling alle Lagertechnikgeräte mit Technologie zur Übertragung relevanter Daten an das hauseigene Telematiksystem I_Site aus. Betreiber können damit die Leistung und die Auslastung ihrer Fahrzeuge messen und so die Effizienz in Schlüsselbereichen wie dem Batteriemanagement steuern, verspricht der Hersteller, der sich gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Vanderlande auf einem 600 Quadratmeter großen Stand (Halle 2, Stand A05) auf der LogiMAT 2019 - 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement (19.-21. Februar, Stuttgart) präsentiert. Ziel ist es, Verschwendung im Zusammenhang mit ungenutzten Staplern zu vermeiden sowie Fehler und Schäden zu reduzieren. Mit einem Einblick in die Toyota Lean Academy erfährt der Besucher, wie er in seinen Geschäftsprozessen Optimierungspotenziale erkennen und die Verschwendung von Ressourcen minimieren kann.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.