-- Anzeige --

Jungheinrich liefert Stapler an die BLG Logistics Group

Insgesamt 57 Elektro-Gegengewichtsstapler von Jungheinrich kommen in Erfurt zum Einsatz
© Foto: Jungheinrich

Im BLG-Distributionszentrum in Erfurt kommt eine Stapler-Flotte von Jungheinrich zum Einsatz, für die der Hersteller zudem ein Service-Komplettpaket zur Verfügung stellt.


Datum:
11.08.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erfurt. Jungheinrich hat 57 Elektro-Gegengewichtsstapler an die BLG Logistics Group in Erfurt geliefert. Die Flotte besteht überwiegend aus Dreiradstaplern vom Typ EFG 216k, der besonders auch für den Rampeneinsatz und das zügige Be- und Entladen von Lkw geeignet ist. „Für das auf die Möbelindustrie spezialisierte BLG-Distributionszentrum in Erfurt ist der EFG 216k genau das richtige Fahrzeug“, sagte Gregor Ringwelsky, Jungheinrich Key-Account Manager.

Der EFG 216k kann mit einer Batterieladung zwei Schichten durcharbeiten, laut Hersteller „unabhängig von den Einsatzbedingungen“. Die Lenksäule des EFG 216k lässt sich in Höhe und Neigung verstellen und auch die Hebel- und Achsenbelegung der Bedienelemente können individuell angepasst werden. Der Stapler bietet damit auch im Einsatz einen ergonomischen Arbeitsplatz mit hohem Komfort.

Für seine neue Stapler-Flotte bietet Jungheinrich der BLG ein Service-Komplettpaket. Dazu gehört die Nutzung der „Call for Service App“ mit welcher der Jungheinrich-Kundendienst direkt vom mobilen Endgerät aus und rund um die Uhr erreichbar ist. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.