-- Anzeige --

ECE baut neues Logistikzentrum für Still

13.11.2015 17:21 Uhr
ECE baut neues Logistikzentrum für Still
So soll das neue Logistikzentrum aussehen, wenn es fertig ist
© Foto: Still

In dem neuen Logistikzentrum sollen das Großteilelager und der Fahrzeugversand des Staplerherstellers gebündelt werden. Bisher waren die Bereiche getrennt.

-- Anzeige --

Hamburg. Der Staplerhersteller Still baut in Hamburg ein neues Logistikzentrum. In unmittelbarer Nähe zum Still Stammhaus sollen auf einem Gelände am Billbookdeich bis Frühjahr 2017 zwei Hallenkomplexe mit einer Fläche von insgesamt 270.000 Quadratmetern entstehen.

Entwickelt, geplant und realisiert wird das Projekt vom Hamburger Gewerbeimmobilien-Unternehmen ECE. Das Investitionsvolumen für das Projekt beläuft sich auf rund 30 Millionen Euro. ECE will das Logistikzentrum auf dem Investorenmarkt platzieren – mit Still als langfristigen Mieter.

Mit dem neuen Logistikzentrum will Still die innerbetriebliche Logistik umkrempeln. Die bisher dezentral im Gewerbegebiet Billbrook angesiedelten Bereiche Großteilelager und Fahrzeugversand sollen in dem neuen Gebäude gebündelt werden. Damit will Still seine Kompetenz bei intelligent vernetzten Fertigungskonzepten stärken.

Am Freitag haben Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher, Still-Vertriebschef Thomas Fischer und ECE-Geschäftsführer Andreas Mattner den ersten Spatenstich für das Bauprojekt gesetzt. (ks)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Logistik-Immobilien

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.