-- Anzeige --

DSV errichtet Verteilzentrum im Duisburger Hafen

Die 40 Hektar große Logistikfläche des Logport VI erhält mit DSV einen weiteren Nutzer
© Foto: euroluftbild.de/Hans Blossey/dpa/picture-alliance

Der Logistikkonzern will laut dem Duisport auf dem Logport-VI-Areal ein 56.000 Quadratmeter großes Distributionscenter bauen und bis Mitte 2021 in Betrieb nehmen.


Datum:
16.01.2020
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Duisburg. Der Logistikkonzern DSV will im Duisburger Hafen auf dem Logport-VI-Areal ein Mega-Distributionscenter bauen. Wie der Hafenbetreiber Duisport am Donnerstag mitteilte, will DSV die Anlage im Sommer 2021 in Betrieb nehmen und über 300 Arbeitsplätze in der Kontraktlogistik schaffen. Demnach sieht das Nutzungskonzept eine Grundstücksgröße von 12 Hektar vor, auf der vorerst 56.000 Quadratmeter Hallenfläche mit 76 Andock-Toren entstehen sollen.

Der Logport VI, eine 40 Hektar große Logistikfläche, ist als ehemaliges Industriegebiet von der Duisburger Hafengruppe für die Ansiedlung von Unternehmen der wertschöpfenden Logistik entwickelt worden. Das Areal verfügt laut dem Duisport als trimodal konzipierte Logistikfläche über ein eigenes Container-Terminal, um optimierte Transportlösungen realisieren zu können. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.