-- Anzeige --

Caja Robotics und Hörmann Logistik vereinbaren Partnerschaft

Hanna Yanovsky, General Manager und CRO bei Caja Robotics und Oliver Vujčić, Geschäftsführer von Hörmann Logistik
© Foto: teamtosse

Caja Robotics, Anbieter von robotergestützten Ware-zum-Mann-Lösungen, und Logistikintegrator Hörmann Logistik haben auf der LogiMAT eine neue Partnerschaft besiegelt.


Datum:
02.06.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Caja Robotics und Hörmann Logistik wollen künftig eng beim Angebot und der Implementierung von Lagerlösungen zusammenarbeiten, beginnend mit den Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Das gaben der israelische Anbieter von robotergestützten Ware-zum-Mann-Lösungen und der deutsche Logistikintegrator auf der Intralogistikmesse LogiMAT in Stuttgart bekannt.

Das Fulfillment-System von Caja besteht aus der firmeneigenen Software, spezialisierten Robotern und benutzerfreundlichen Workstations. Mittels KI-gesteuerter Software bewegen die Roboter Behälter zwischen den Arbeitsstationen und dem Inventar und optimieren so ständig das Warenmanagement und den gesamten Lagerbetrieb. Einer der Hauptvorteile ist laut Caja die Flexibilität und Skalierbarkeit der Lösung bei gleichzeitig hohem Durchsatz. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird Hörmann sein Angebotsportfolio für Kunden nun um die Caja-Systeme erweitern.

„Unsere neue Partnerschaft mit den Lösungen von Caja Robotics passt perfekt in unsere Strategie 'Robotic-Driven Dynamics'. In Anbetracht der wachsenden Nachfrage unserer Kunden nach einfachen, flexiblen und skalierbaren Lagerlösungen freuen wir uns sehr, diese flexible und modulare Roboterlösung in unser Portfolio aufnehmen zu können“, sagt Hörmann-Geschäftsführer Oliver Vujčić.

Hanna Yanovsky, General Manager & CRO bei Caja Robotics, sieht in der Zusammenarbeit mit Hörmann einen wichtigen Meilenstein für die Expansion von Caja in Europa: „Ihr starkes und umfangreiches Vertriebsnetz und ihre professionellen technischen Dienstleistungen werden dafür sorgen, dass unsere innovative und intelligente Technologie ihren Weg auf den Markt in den DACH-Ländern findet und den Kunden ihre Vorteile bringt.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.