Hyster, Plattform-Gabelhubwagen, P2.0UT S

Hebt bis zu zwei Tonnen: der neue Plattform-Gabelhubwagen "P2.0UT S" von Hyster

©Hyster

Flurförderzeuge: Neue Elektro-Gabelhubwagen von Hyster

Die Plattform-Gabelhubwagen "Hyster P2.0UT S" und die Geh-Gabelhochhubwagen "Hyster S1.5UT" eignen sich laut dem US-Hersteller insbesondere für einfache Einsätze im Lager.

Frimley (GB). Hyster Europe führt neue Elektro-Gabelhubwagen für einfache Einsätze im Lager ein. Mit einer Kapazität von zwei Tonnen und variabler Geschwindigkeitsregelung ist der neue Plattform-Gabelhubwagen "Hyster P2.0UT S" nach Herstellerangaben ideal für den Palettentransport über kurze und lange Strecken. Durch seinen kleinen Wenderadius eigne er sich auch für das Be- und Entladen von Lkw.

Bis zu 5,60 Meter in drei Stufen

Für das Stapeln von Paletten im Lager und zum Kommissionieren können Betriebe jetzt den neuen Hochhubwagen "Hyster S1.5UT" einsetzen. Er ist mit verschiedenen Masten erhältlich, etwa mit einem zweistufigen Mast bis 3,50 Meter oder einem dreistufigen Mast bis 5,60 Meter Höhe. In der gesamten Hochhubwagen-Baureihe der UT-Serie setzt Hyster wartungsfreie AC-Motoren ein. Zudem sind die Stapler wasser- und staubdicht, verspricht der US-Hersteller. Um die Verkabelung zu reduzieren, setze das Unternehmen bei den Hubwagen auf die so genannte CANbus-Technologie.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special GROSSBRITANNIEN UND IRLAND – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Großbritannien und Irland – Transport & Logistik, USA und Kanada – Transport & Logistik, Hubwagen, Hyster Gabelstapler


WEITERLESEN: