DKV-Kunden können ihre Karte an 28 Orlen-Tankstellen nutzen

©DKV Mobility

DKV kooperiert mit der Orlen-Group in Litauen

Durch eine Kooperation mit der Orlen-Group erweitert DKV Mobility sein Versorgungsnetz in Litauen.

Ratingen. Durch die Kooperation mit der Orlen-Group können DKV-Kunden ihre DKV Crads an 28 Tankstellen von Orlen nutzen, die entlang der wichtigsten Transportrouten liegen. Orlen biete qualitativ hochwertige Kraftstoffe an – von konventionellen über Premium- bis hin zu alternativen Kraftstoffen wie LPG. Das gesamte DKV-Versorgungsnetz wachse damit auf 400 Tankstellen in Litauen und mehr als 65.000 Tankstellen in Europa und Asien an, erklärte DKV Mobility.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Orlen-Tankstellen in Litauen an unser Versorgungsnetz anschließen konnten“, erklärte Sven Mehringer, Managing Director Energy & Vehicle Services bei DKV Mobility. „Orlen ist sowohl für hochwertigen konventionellen Kraftstoff, Premiumkraftstoffe, als auch für sein Portfolio an alternativen Kraftstoffen bekannt. Die Partnerschaft wird uns dabei helfen, unser Ziel ‚Lead in Green‘ zu erreichen."

Die angeschlossenen Stationen sind bereits aktiv und können über DKV Maps und DKV App gefunden werden. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Baltikum, Tankkarten für Lkw, Logistikregionen & Standorte, Verkehrsinfrastruktur Bau & Finanzierung, DKV Tankkarten


WEITERLESEN: