-- Anzeige --

Girteka Logistics steigert Umsatz

Girteka Logistics konnte im Geschäftsjahr 2020 seinen Umsatz steigern
© Foto: Girteka Logistics

Das litauische Unternehmen Girteka Logistics konnte im Jahr 2020 seinen Umsatz steigern und plant eine Umstrukturierung, um weiter wachsen zu können.


Datum:
11.06.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vilnius. Girteka Logistics hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um fünf Prozent steigern können, wie das litauische Transportunternehmen bei der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für 2020 mitteilte. Der Umsatz ist demnach trotz schwieriger Rahmenbedingungen im Pandemiejahr von 945 Millionen Euro im Jahr 2019 auf 996 Millionen Euro im Jahr 2020 gestiegen. Die Rendite stieg von neun Millionen Euro auf 23 Millionen Euro.

Ende des Jahres 2020 habe man bis zu 8000 Lkw im Einsatz gehabt, so das Unternehmen. Das Durchschnittsalter der Fahrzeuge lag zwischen zwei und drei Jahren. Zudem konnte Girteka Logistics im vergangenen Jahr den Anteil intermodaler Verkehre deutlich steigern und in etwa verdoppeln. Und man hat, in Kooperation mit SAP, den Digitalisierungsprozess weiter vorangetrieben. In den kommenden drei Jahren will man rund 80 Prozent seiner internen Prozesse modernisieren und optimieren, kündigte das Unternehmen an. Man wolle weiterwachsen, um dies zu ermöglichen, plant Girteka umfassende Neustrukturierungen des Unternehmens. So soll die Führung der verschiedenen Transportbereiche als Girteka Holding fungieren.

Das Unternehmen Girteka Logistics wurde 1996 im litauischen Vilnius gegründet und arbeitet im Full Truck Load (FTL)-Segment. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.