Sanifair, Geldautomat, Toilette, Raststätte

Lkw-Fahrer mit der "Brummi"-Card müssen bis Jahresende nicht für den Zugang zu den Sanifair-Anlagen zahlen

©Jan Woitas/dpa/picture-alliance

BGL und Tank & Rast verlängern Sanifair-Kooperation

Lkw-Fahrer mit der "Brummi-Card" haben bis Jahresende weiterhin kostenfreien Zugang zu den Sanifair-Anlagen sowie den Fernfahrerduschen an den Tank-&-Rast-Niederlassungen.

Bonn/Frankfurt am Main. Die Kooperation zwischen Tank & Rast und dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) wird um weitere drei Monate bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Das teilte der BGL am Freitag mit.

Das bedeutet, Fernfahrer haben bei Vorlage ihrer „Brummi-Card“, bis zum Jahresende weiterhin kostenfreien Zugang zu den Sanifair-Anlagen sowie den Fernfahrerduschen an den Tank-&-Rast-Niederlassungen. BGL-Mitglieder können die Karte bei ihrer Interessenvertretung beziehen.

Damit will der Raststätten-Betreiber dem persönlichen Einsatz der Lkw-Fahrer zur Aufrechterhaltung der Logistikketten Anerkennung zollen. „Die Weiterführung der Kooperation verbessert die Situation der vielen Berufskraftfahrerinnen und -fahrer deutlich. Vor allem derjenigen, die nicht jeden Abend Zuhause sein können“, sagte BGL-Vorstandssprecher Dirk Engelhardt. (sn)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Engelhardt, Dirk, Lkw-Fahrer & Berufskraftfahrer, Verband – BGL


WEITERLESEN: