-- Anzeige --

Studentenwettbewerb: Logistik Masters 2011 startet

Wer erreicht bei Logistik Masters die Siegerstraße?
© Foto: VerkehrsRundschau

Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten startet wieder. Preisgelder von über 12.000 Euro und weitere Gewinne warten auf die Sieger


Datum:
28.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München/Kempten. Der Studentenwettbewerb Logistik Masters 2011 startet am 28. Januar mit der Veröffentlichung des ersten Fragebogens. Die Initiatoren – das Münchner Wochenmagazin VerkehrsRundschau und der Kemptner Logistikdienstleister Dachser – rufen Logistikstudenten von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien wieder zur Teilnahme an Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten auf.

„Logistik Masters ist für Studierende und Hochschulen im Bereich Logistik mittlerweile jedes Jahr eine gern angenommene Herausforderung", sagt Andre Kranke, stellvertretender Chefredakteur der VerkehrsRundschau.

Auf die Sieger warten nicht nur Preisgelder in Höhe von insgesamt über 12.000 Euro, sondern auf alle, die mindestens 80 Prozent der maximalen Punktzahl erreichen, auch ein Eintrag in den Recruiting-Katalog „Top-Logistikstudenten 2011". „Ein Pluspunkt in jeder Bewerbung", sagt Dachser-Chef und Logistik-Masters-Mitinitiator Bernhard Simon. Außerdem erhalten die Top-Logistikstudenten ein kostenloses Jahresabo der VerkehrsRundschau sowie eine exklusive Einladung zur Logistik-Masters-Preisverleihung und zum Dachser Karriere-Tag im Herbst 2011 in Kempten.

Jedes Jahr versuchen bei Logistik Masters rund 1000 Studierende von über 150 Hochschulen die über 70 Fragen aus den Bereichen Transport, Logistik und Supply Chain Management zu lösen. Die Teilnahme am Wettbewerb ist jederzeit bis zum 21. August 2011 möglich. Das seit 2005 stattfindende Logistik Masters wird jedes Jahr von namhaften Logistikprofessoren und Verbänden unterstützt. Die Fragebögen werden in der VerkehrsRundschau und im Internet veröffentlicht. Hochschulen können das Wochenmagazin kostenlos anfordern. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.logistik-masters.de. (ak)

Der VerkehrsRundschau-Artikel, der zum Start des Wettbewerbs in der aktuellen Heftausgabe 4/2011 erscheint, steht am Ende dieser Seite in der Download-Box zum Herunterladen bereit.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.